Meldungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller Meldungen. 

FIS Beirat erweitert - Arbeitsminister Heil ernennt vier zusätzliche Mitglieder

18.06.2018

Anfang Juni wurde der wissenschaftliche Beirat des Fördernetzwerks Interdisziplinäre Sozialpolitikforschung um vier zusätzliche Mitglieder erweitert. So berief Herr Bundesarbeitsminister Hubertus Heil folgende Wissenschaftler in den Beirat:

  • Frau Prof. Dr. Tanja Klenk, Helmut-Schmidt-Universität Hamburg
  • Frau Prof. Dr. Stamatia Devetzi, Hochschule Fulda
  • Herrn Prof. Dr. Bernhard Bookmann, Universität Tübingen
  • Herrn Prof. Dr. Olaf Struck, Universität Bamberg

Weitere Informationen zur FIS-Organisation und den wissenschaftlichen Beirat finden Sie hier.

Neue FIS-Förderbekanntmachungen veröffentlicht

01.06.2018

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat drei neue Förderbekanntmachungen im Rahmen des Fördernetzwerks Interdisziplinäre Sozialpolitikforschung FIS für Stiftungsprofessuren, wissenschaftliche Nachwuchsgruppen und Forschungsprojekte auf der Website des Netzwerks veröffentlicht.

Wie bereits in der ersten FIS-Förderrunde ist für alle Förderlinien ein zweistufiges Antragsverfahren vorgesehen. Zunächst besteht für alle interessierten Institutionen die Möglichkeit, für Forschungsprojekte und Nachwuchsgruppen bis zum 29. Juli 2018 und für Stiftungsprofessuren bis zum 28. Oktober 2018 Interessenbekundungen einzureichen. Auf Basis dieser wird dann in einem zweiten Schritt eine begrenzte Anzahl von Institutionen zur Antragstellung aufgefordert werden.

Zu den Bekanntmachungen geht es hier

Ergebnisse der Auftaktveranstaltung der MEPYSO-Nachwuchsgruppe

16.04.2018

Am 8. März 2018 fand an der Universität Siegen der Auftaktworkshop der FIS-Nachwuchsgruppe "Medikalisierung und Psychologisierung sozialer Probleme" statt. Die Ergebnisse dieser Veranstaltung können Sie hier nachlesen.

Ergebnisse des Workshop's „Lebensformen, Erwerbsverläufe und die Alterssicherung von Frauen“

17.01.2018

Am 7. und 8. Dezember 2017 fand an der Hertie School of Governance in Berlin der Auftakt-Workshop des FIS-geförderten Projektes „Scheidung, Trennung und die Alterssicherung von Frauen in Deutschland“ statt. Das Projekt wird von Michaela Kreyenfeld (Hertie School of Governance) und Tatjana Mika (Deutsche Rentenversicherung Bund) geleitet.

FIS-Forum 2017

14.09.2017

Unter dem Motto „Dialog, Strategie und Vernetzung“ trafen sich am 29. August in Berlin die FIS-geförderten Wissenschaftler/innen, Angehörige von Forschungsinstituten und Universitäten, sowie Vertreter/innen aus Politik und Verwaltung.

FIS-Netzwerk gestartet

29.05.2017

Die erste FIS-Förderrunde ist abgeschlossen. Insgesamt werden sechs Forschungsprojekte, vier Nachwuchsgruppen und vier Stiftungsprofessuren gefördert.

FIS-Website geht online

02.11.2016

Die Website des Fördernetzwerks Interdisziplinäre Sozialpolitikforschung geht online. Hier können Sie sich über die Ziele der BMAS-Forschungsförderung sowie die Förderverfahren informieren.